Sage mir, was du liest, und ich sage dir, wer du bist? Naja, vielleicht nicht ganz. Aber man erfährt doch eine ganze Menge über Menschen, wenn man mit ihnen über Bücher spricht, die ihnen wichtig sind., Bücher, die sie mit einem Erlebnis, einem Lebensabschnitt, mit einem Menschen verbinden. Bücher, die sie schon dreimal gelesen haben, weil sie sie so sehr lieben. Aber auch guilty pleasures, die sie hinten im Regal verstecken.

Darüber will ich hier sprechen – mit mehr oder weniger prominenten, auf jeden Fall aber interessanten Menschen. Mit Musiker*innen, Künstler*innen, Autor*innen, Politiker*innen. Dabei kann alles vorkommen – von Zombie-Horror bis Weltliteratur, vom Pixie-Buch bis Dostojewski. Denn dieser Podcast soll kein Feuilleton-Talk werden und auch kein Literarisches Quartett in Sparbesetzung. Über welche Bücher wir sprechen, das bestimmen sowieso meine Gäste. Alle vierzehn Tage, eine gute Stunde lang.

Christian Möller

Ich bin Christian Möller, Radiojournalist und Podcaster. Ich moderiere Kulötursendungen im Radio. Unter anderem beim Kulturradio WDR 3 die Literatursendung “Gutenbergs Welt”. Außerdem mache ich seit über fünf Jahren den preisgekrönten Interview-Podcast “Durch die Gegend”. In “Das Lesen der Anderen” kommt nun beides zusammen: meine Leidenschaft für Literatur und für gute Gespräche mit interessanten Menschen.